Filmdokumentation über das Künstlerehepaar Seidl

Home » Aktuelles » Filmdokumentation über das Künstlerehepaar Seidl

12. November 2019 um 18:00 Uhr
Künstlerhaus im Stadtkino, Akademiestraße 13, 1010 Wien


Das Künstlerehepaar Johannes und Charlotte Seidl steht im Mittelpunkt des 97 minütigen Dokumentarfilmes von Bernadette Stummer: ZWEI_MENSCHEN – EIN_WERK, der am 12. November 2019 um 18.00 im Wiener Künstlerhaus (Stadtkino) uraufgeführt wird.

Mehr als 50 Jahre leben und arbeiten DIE SEIDLS als Künstlerpaar unter gemeinsamem Signum. Sie haben Familie gegründet, betreiben Bio-Landwirtschaft und -Viehzucht mit eigenen -Produkten. In den 70er Jahren haben sie die innovative Kunst- und Kulturinitiative: impuls-maria-schutz [kreative formung] ins Leben gerufen. Ende der 80er Jahren öffneten sie zahlreichen Kunstschaffenden und Besucherinnen das Gut Gasteil mit Galerie und einem Skulpturenpark (365 Tage/Jahr 24 Stunden begehbar). Kunst in der  Landschaft wird hier zu einem ebenso kräftigen wie behutsamen Dialog zwischen Naturprozess und von Menschen Gemachtem.
Zwei Menschen – ein Werk“

Kommentare geschlossen.