Neuer Vorstand wurde gewählt

Home » Aktuelles » Neuer Vorstand wurde gewählt

am 1.Sept. fand in Schwarzau i.Geb. die Generalversammlung der Kleinregion statt, wo u.a. die Strategie für die nächsten 5 Jahre beschlossen wurde und auch ein neuer Vorstand gewählt wurde.
Dabei wurde Frau Bgm. Irene Gölles aus Gloggnitz wieder in ihrem Amt bestätigt und für weitere 2 Jahre als Obfrau gewählt! Ihr zur Seite stehen GGR Joachim Köll aus Payerbach und Bgm. Wolfgang Ruzicka aus Schottwien. Als Kassier wurde Herr Vzbgm. Kurt Payr aus der Gemeinde Semmering gewählt und Herr GGR Julius Schneidhofer als sein Stellvertreter. Schriftführer und Schriftführer-Stellvertreter sind GR Bettina Smetana aus Gloggnitz und Bgm.Johann Döller aus Reichenau.
Weiters wird der Vorstand unterstützt von Bgm.Michael Streif (Schwarzau i.G.), GR Veronika Schütz-Dirnböck (Prigglitz), GR Christian Blazek (Reichenau), Bgm. Eduard Rettenbacher (Payerbach), GR Rosmarie Bachmann (Schottwien), GR Susanne Haiden (Gloggnitz), Bgm. Hermann Doppelreiter (Semmering), GR Doris Schweinhammer (Breitenstein) und GR Roland Kasper (Schwarzau i.G.)


Die Aufgaben für die Region werden vielfältig sein, und so wird es u.a. eine Grobplanung für den Mikro-ÖV (Regions-AnrufSammelTaxi-System) geben, die Vernetzungsarbeit der bestehenden Projekte weiter vorangetrieben werden (Bildung, Kultur, Frauenthemen,…), regionale Produkte stärker miteinander vermarktet werden und die Wirtschaft durch neue kreative Arbeitsstätten (New Work) in der gesamten Region forciert werden. Unterstützt bei diesen geplanten Vorhaben wird die Kleinregion abermals von der NÖ.Regional, LEADER NÖ Süd, dem Tourismusverband, der KEM Schwarzatal und noch einigen regionalen Stakeholdern.

Die große Anzahl der TeilnehmerInnen bei dieser Generalversammlung beweist einmal mehr, dass man erkannt hat, dass nur durch gute Kooperation gemeinsam effiziente Wege und Ziele für die Region erreicht werden können!

 

Kommentare geschlossen.